33. Bayerische Film + Video Festspiele 2012
Laudationes für die Preisträger
kleiner Löwe
Bayerischer Löwe
          gestiftet vomLandesverband Film + Video Bayern e.V.

Eva Schulmeyer - Jurorin

Es ist eine Geschichte, die vom Leben im Grünen erzählt. Sie erzählt von glücklichen und schwierigen Zeiten, von Schicksalen und auch vom Tod.

Der Film nimmt uns mit auf diese Reise und lässt uns durch die Kamera ganz nah dran sein. Und er vermittelt uns so das liebevolle Portrait des Protagonisten, der sich der Erhaltung dieser Welt total verschrieben hat.

Durch die geschickte Konzipierung des Films sehen wir sein Umfeld mit seinen Augen und lassen uns von seiner Vision begeistern.

Tiere blieben Tiere und haben die persönlichen Schicksale, die man gebannt verfolgt. Musik wird dramaturgisch eingesetzt und mit zauberhaften Naturaufnahmen in den Film eingebettet.

Diese Welt gehört Wesen, die lange Beine haben und mit roten Schnäbeln klappern. Ich gestehe es: ich bin zum Storchenfan geworden.

 

Ein Bayerischer Löwe für den Film "Ein Herz für Störche"

von Gerhard Amm
Film- und Videoclub 88 Nürnberg/Fürth

zurück
zurueck


Startseite - Impressum - Seitenanfang
© - Landesverband Film + Video Bayern e.V.